Angebote zu "Zentrum" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Loley, Sandra: Kolumbien als Zentrum der Drogen...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.03.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kolumbien als Zentrum der Drogenwirtschaft:, Titelzusatz: Hat die Drogenwirtschaft einen Einfluss auf die kolumbianische Kultur bzw. Gesellschaft?, Auflage: 1. Auflage von 1990 // 1. Auflage, Autor: Loley, Sandra, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 24, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Kolumbien als Zentrum der Drogenwirtschaft:
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolumbien als Zentrum der Drogenwirtschaft: ab 10.99 € als epub eBook: Hat die Drogenwirtschaft einen Einfluss auf die kolumbianische Kultur bzw. Gesellschaft?. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Kolumbien als Zentrum der globalen Kokainindust...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolumbien als Zentrum der globalen Kokainindustrie: Entwicklung Strukturen Akteure ab 13.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Kolumbien als Zentrum der globalen Kokainindust...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolumbien als Zentrum der globalen Kokainindustrie: Entwicklung Strukturen Akteure ab 10.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Kolumbien verstehen
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeden Sonn- und Feiertag sind große Teile von Kolumbiens Hauptstadt Bogotá für den motorisierten Verkehr gesperrt, an die 2 Millionen Menschen sind dann mit Fahrrädern, Dreirädern, Rollerblades oder auch zu Fuß auf den Straßen unterwegs; es ist das größte permanente Sportfest der Welt. Und es ist das kreative, fröhliche, optimistische Kolumbien, von dem in diesem Buch auch die Rede ist.Daneben tobt in diesem Andenland seit mehr als 50 Jahren ein Krieg, von dem die internationale Öffentlichkeit nur noch sporadisch Notiz nimmt. Man muss weit in die Geschichte zurückgreifen, um diesen Konflikt zu erklären. Werner Hörtner lässt denn auch die Geschichte des Landes von der spanischen Kolonie bis zu Simón Bolívar und seinen Bemühungen um ein vereintes Lateinamerika Revue passieren. Besonders starke Auswirkungen bis in die Gegenwart zeitigt der bereits in der Kolonialzeit angelegte Agrarkonflikt. Der Kampf der verschiedenen bewaffneten Akteure spielte sich lange Zeit vor allem im ländlichen Raum ab - erst der Drogenkrieg und der 'schmutzige Krieg' der Paramilitärs ab den 1980er-Jahren haben ihn auch in die Städte getragen.Die Darstellung des gegenwärtigen Kolumbiens steht im Zentrum dieses Buches. Aber nicht nur die gewaltsamen Auseinandersetzungen, sondern auch die starke Friedensbewegung, der indigene Widerstand und jene kreative, magisch-surreale Wirklichkeit, für die das vom Literaturnobelpreisträger García Márquez geschaffene Macondo steht.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Kolumbien verstehen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeden Sonn- und Feiertag sind große Teile von Kolumbiens Hauptstadt Bogotá für den motorisierten Verkehr gesperrt, an die 2 Millionen Menschen sind dann mit Fahrrädern, Dreirädern, Rollerblades oder auch zu Fuß auf den Straßen unterwegs; es ist das größte permanente Sportfest der Welt. Und es ist das kreative, fröhliche, optimistische Kolumbien, von dem in diesem Buch auch die Rede ist.Daneben tobt in diesem Andenland seit mehr als 50 Jahren ein Krieg, von dem die internationale Öffentlichkeit nur noch sporadisch Notiz nimmt. Man muss weit in die Geschichte zurückgreifen, um diesen Konflikt zu erklären. Werner Hörtner lässt denn auch die Geschichte des Landes von der spanischen Kolonie bis zu Simón Bolívar und seinen Bemühungen um ein vereintes Lateinamerika Revue passieren. Besonders starke Auswirkungen bis in die Gegenwart zeitigt der bereits in der Kolonialzeit angelegte Agrarkonflikt. Der Kampf der verschiedenen bewaffneten Akteure spielte sich lange Zeit vor allem im ländlichen Raum ab - erst der Drogenkrieg und der 'schmutzige Krieg' der Paramilitärs ab den 1980er-Jahren haben ihn auch in die Städte getragen.Die Darstellung des gegenwärtigen Kolumbiens steht im Zentrum dieses Buches. Aber nicht nur die gewaltsamen Auseinandersetzungen, sondern auch die starke Friedensbewegung, der indigene Widerstand und jene kreative, magisch-surreale Wirklichkeit, für die das vom Literaturnobelpreisträger García Márquez geschaffene Macondo steht.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
But Beautiful
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie könnte ein gutes, ein gelungenes Leben aussehen und wie können wir davon erzählen? But Beautiful - das Schöne (mit einem Aber davor) - steht im Zentrum des neuen Films und Buchs von Erwin Wagenhofer. Es erzählt von Menschen, die sich auf den Weg gemacht haben, um eine zukunftsfähige Welt zu gestalten.Es kann doch nicht immer so weitergehen, es geht aber immer so weiter. Oder vielleicht doch nicht? Wo findet man Ansätze eines "anderen" Lebens? Was ist, so wie die Welt ist, dennoch schön? Davon erzählen der neue Film von Erwin Wagenhofer und das Buch, das er zusammen mit Sabine Kriechbaum geschrieben hat, But Beautiful.Wir begegnen den "Lichtbringerinnen" - Frauen, die nicht lesen und schreiben können und in nur sechs Monaten am Barefoot College in Indien zu Solaringenieurinnen ausgebildet werden. Sie gehen zurück in ihre Dörfer, bringen 'Licht' und verbessern damit die Lebensqualität. Wir begegnen den Grafs, die sich in La Palma ein von der Intensivwirtschaft verwüstetes Land gekauft haben und es in nur zehn Jahren in ein blühendes Paradies verwandelt haben. Oder Erwin Thoma, der die gesündesten Holzhäuser der Welt baut, in denen man weder Heiz- noch Kühlsysteme braucht. Wir begegnen Musikern aus Amerika, Kolumbien und Österreich, die uns Schönheit auf ihre Weise vermitteln. Und dem Dalai Lama und seiner Schwester Jetsun Pema...But Beautiful erkundet die altmodischen und so wichtigen Begriffe des Altruismus, der Achtsamkeit und des Mitgefühls und macht klar, dass in einer Welt begrenzter Ressourcen nur eines wachsen kann: die Qualität unserer Beziehungen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
But Beautiful
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie könnte ein gutes, ein gelungenes Leben aussehen und wie können wir davon erzählen? But Beautiful - das Schöne (mit einem Aber davor) - steht im Zentrum des neuen Films und Buchs von Erwin Wagenhofer. Es erzählt von Menschen, die sich auf den Weg gemacht haben, um eine zukunftsfähige Welt zu gestalten.Es kann doch nicht immer so weitergehen, es geht aber immer so weiter. Oder vielleicht doch nicht? Wo findet man Ansätze eines "anderen" Lebens? Was ist, so wie die Welt ist, dennoch schön? Davon erzählen der neue Film von Erwin Wagenhofer und das Buch, das er zusammen mit Sabine Kriechbaum geschrieben hat, But Beautiful.Wir begegnen den "Lichtbringerinnen" - Frauen, die nicht lesen und schreiben können und in nur sechs Monaten am Barefoot College in Indien zu Solaringenieurinnen ausgebildet werden. Sie gehen zurück in ihre Dörfer, bringen 'Licht' und verbessern damit die Lebensqualität. Wir begegnen den Grafs, die sich in La Palma ein von der Intensivwirtschaft verwüstetes Land gekauft haben und es in nur zehn Jahren in ein blühendes Paradies verwandelt haben. Oder Erwin Thoma, der die gesündesten Holzhäuser der Welt baut, in denen man weder Heiz- noch Kühlsysteme braucht. Wir begegnen Musikern aus Amerika, Kolumbien und Österreich, die uns Schönheit auf ihre Weise vermitteln. Und dem Dalai Lama und seiner Schwester Jetsun Pema...But Beautiful erkundet die altmodischen und so wichtigen Begriffe des Altruismus, der Achtsamkeit und des Mitgefühls und macht klar, dass in einer Welt begrenzter Ressourcen nur eines wachsen kann: die Qualität unserer Beziehungen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Kolumbien als Zentrum der Drogenwirtschaft:
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolumbien als Zentrum der Drogenwirtschaft: ab 10.99 EURO Hat die Drogenwirtschaft einen Einfluss auf die kolumbianische Kultur bzw. Gesellschaft?. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot